Sonntag, 9. Oktober 2011

Neue Version von PanoramaStudio 2 Pro


Heute wollte ich wieder einmal ein Panorama mit RAW-Dateien machen. Die Farben der Bilder meiner Pentax K-x waren ziemlich falsch. Ach ja - die Kamera wird ja nicht unterstützt. Aber vielleicht gibt es ein Update.
Das Update unterstützt sogar 64-Bit und ist auch für Mac OS X ab 10.5 erhältlich. Auch sonst hat sich wieder einiges getan. Natürlich unterstützt die Software nun auch die Pentax K-x.
Für den Test habe ich eine alles andere als perfekte Bilderreihe genommen. Kein fixer Weissabgleich, nur fixe Belichtungszeit, kein Stativ.
Zwischen den einzelnen Bildern gibt es einen beträchtlichen Unterschied in der Farbtemperatur. Das Resultat kann man sehen, wenn man auf das Bild links oben klickt. Ein neues Register/Fenster öffnet sich im Browser. Das neue Register/Fenster kann jederzeit geschlossen werden und man ist wieder zurück in diesem Post.



In den folgenden Bildern sieht man noch die Farbfehler vor dem Zusammenfügen. Diese wurden vom Programm automatisch behoben. Nur einzelne Bilder habe ich manuell im Programm etwas heller oder dunkler gemacht.
Die Software ist also immer noch meine erste Wahl. Die Resultate sind - meiner Meinung nach - sehr gut. Link

Donnerstag, 6. Oktober 2011

RawTherapee

Ein Gratis-Programm entwickelt RAW-Dateien verschiedener Kamera-Hersteller. Dabei ist das Programm für Windows. Mac OS X und für Linux erhältlich. Allerdings wird in Linux aus den offiziellen Repositories nur in der Version 3.x alpha installiert. In dieser Version fehlt aber z. B. der LAB-Teil.
Das kann umgangen werden, indem ein privates Repository hinzugefügt werden:
"Highly explosive!" heisst das Repository auf https://launchpad.net/~dhor/+archive/myway/+packages.

Und so wird das Repository zugänglich gemacht:
Ubuntu Software-Center -> Bearbeiten -> Software-Quellen... -> Register "Andere Software" -> Hinzufügen

"http://ppa.launchpad.net/dhor/myway/ubuntu natty main" für Ubuntu 11.4

Dann gibt man im Ubuntu Software-Center nach einer Aktualisierung RawTherapee ein. Man wählt dann die Stable Version 3.X oder die Unstable Version 4.x. Beide kann man über die Einstellungen eindeutschen.